Landschaftsfotografie Packliste

Endlich gibt es hier auch eine Fotografie-Packliste! Bereitgestellt hat sie mir Matthias von matthiashaltenhof.de. Viel Spaß damit!


Für die Landschaftsfotografie bin ich oft ein Wochenende oder ein bis zwei Wochen unterwegs. Ich bin immer von Licht und Wetter abhängig. Die Wettervorhersage für drei Tage ist brauchbar, aber mittelfristig sollte man für fast jedes Wetter vorbereitet sein. Wenn du für die Landschaftsfotografie auch mal in abgelegeneren Regionen bist, dann lassen sich vergessene Dinge nicht so einfach nachkaufen. Heute teile ich meine eigene Packliste mit dir, damit du nichts vergisst.

Diese Liste ist nicht für Campen am Fotospot ausgelegt, sondern auf eine feste Unterkunft. Ich nutze keinen zweiten Kamerabody, das könnte vielleicht für den ein oder anderen Fotografen noch wichtig sein.

Der erste Teil der Liste umfasst die Dinge, die ich dann Vorort auf den Fototouren täglich immer dabei habe.

Auf dem Handy öffnen

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Grundausrüstung

Filter

Fotozubehör

Weiteres Zubehör

Portemonaie

Zweiter Teil

Je nachdem wo ich bin, wann Sonnenauf- und untergang sind, verbringe ich oft den ganzen Tag draußen. In den Morgen- und Abendstunden fotografiere ich. Tagsüber bin ich mit dem Ausspähen von Fotolocations beschäftigt, die ich mir vor der Reise ausgeschaut habe. Ich schaue dann nach Bildkompositionen, Licht und passenden Wetterbedingungen. Meine Landschaftsfotografie ist mit viel Planung verbunden. Nun folgt der zweite Teil der Liste. Diese Dinge nehme ich auf eine Reise mit, allerdings belasse ich sie dann zum Teil in der Unterkunft.

Wenn die Reise länger ist, dann ist auch ein Bluetooth Lautsprecher und eine PlayStation Portable mit dabei.

Ich nehme auf eine Fototour keinen Laptop mit, sondern stattdessen eher eine zusätzliche Speicherkarte. Die aufgenommenen Fotos lasse ich lieber ein paar Tage liegen, bevor ich mich daheim ans Aussortieren und Bearbeiten mache.

Habe ich noch etwas vergessen auf der Liste? Was würdest du noch einpacken? Schreib mir in den Kommentaren!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar