Wellness-Urlaub Packliste

So ein Wellness-Wochenende ist herrlich. Ich verbringe jedes Jahr mindestens ein oder zwei Wochenenden in einem Wellness-Hotel und lasse die Seele baumeln. Das ist zwar recht preisintensiv, aber es ist mir das Geld wert. Am liebsten gehe ich in die Sauna, gönne mir eine Massage, ein Aroma-Bad und lasse mich auch mal kulinarisch verwöhnen. Was ich mitnehme und auf keinen Fall vergessen würde, findest du in der Wellness-Urlaubspackliste. Viel Spaß und gute Erholung!

PS: Kennst du schon diese Reise-Gadgets für Frauen?

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Für einen Wellnesstrip (im Inland) brauchst du Bargeld und deine Geldkarten, sprich EC- und Visa-Karte, falls du im Hotel bargeldlos bezahlst.

Hygiene

Auch wenn du sonst wenige Hygieneprodukte nutzt, kannst du bei einem Wellnesstrip ruhig mehr mitnehmen, um dich und deine Haut mal so richtig zu verwöhnen. Wenn du baden gehst, sind u. a. Haarpflegemittel, Hautpflegeprodukte wie Feuchtigkeitslotion, Fön und Haargummis zu empfehlen.

Kleidung

Die wichtigsten Sachen bei einem Wellness-Wochenende sind wohl der Bademantel, Handtücher und Badesachen. Außerdem machen sich bequeme Sachen wie ein Jogginganzug gut für die Entspannung nach der Sauna, der Massage oder dem Schwimmen.

Medikamente / Apotheke

Die meisten Wellness-Hotels werden eine Notfallapotheke haben, aber ein paar Dinge wie Schmerztabletten und Pflaster solltest du für deinen Ausflug dabei haben.

Papiere & Unterlagen

Wenn du ein Wellness-Hotel gebucht hast, brauchst du die Reservierungsunterlagen, die Unterlagen für die Fahrt und evtl. eine Wegbeschreibung (falls du kein Navi hast).

Rucksäcke & Taschen

Für einen Wellness-Urlaub übers Wochenende oder länger macht sich ein Koffer oder eine Reisetasche am besten. Falls du auch rausgehst, bist du mit einem Rucksack gut beraten. Ansonsten könnte eine Badetasche nützlich sein, in der du Handtücher, Bademäntel, Duschzeug & Co. unterbringst.

Schuhe

Die wichtigsten Schuhe bei einem Wellness-Kurzurlaub sind wohl die Badelatschen! Außerdem brauchst du bequeme Schuhe zum Anziehen und evtl. elegante Schuhe für den Abend. Falls du auch wandern oder anderen Sport treiben willst, solltest du dafür Schuhe einpacken.

Sonstiges

In der Sauna bzw. im Ruheraum kannst du wunderbar lesen, Musik hören, träumen und schlafen. Evtl. brauchst du deine Oropax, um wirklich deine Ruhe zu haben (auch wenn das Hotelzimmer neben dem Fahrstuhl liegt usw...). Vielleicht ist auch ein Kartenspiel ein angenehmer Zeitvertreib.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Wellness heißt entspannen, also lieber mal offline sein und keinen Laptop mitnehmen! Handy + Digicam + Ladegeräte sollten ausreichend sein!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag: