Packliste Sauna

Diese Packliste steht schon länger auf meiner Liste. Obwohl ich selbst gern und regelmäßig in die Sauna gehe, habe ich diesen Punkt bisher nie abgehakt. Das soll sich jetzt ändern. Auf dieser Liste findest du die Dinge, die ich für meinen Besuch in einer Sauna bzw. Therme (z. B. in Verbindung mit einer Squash-Runde) einpacke, denn nichts ist unangenehmer, als schon in der Sauna zu stehen und die Handtücher oder Badelatschen vergessen zu haben. Einiges kann man zwar ausleihen, aber lieber hat man doch seine eigenen Sachen.

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Für den Saunabesuch brauchst du etwas Bargeld bzw. deine EC-Karte, wenn das Fitnessstudio bzw. Wellnesszentrum dies als Zahlungsmittel akzeptiert. Ggf. brauchst du Kleingeld, wenn du vor Ort etwas zu Essen oder Trinken bestellen bzw. Trinkgeld geben möchtest.

Exklusiv & nur für kurze Zeit: Rabatt auf Brustbeutel und Geldgürtel von Zero Grid!

Hygiene

Vor und nach der Sauna ist das Duschen Pflicht. Neben Duschbad, Shampoo, Spülung und Body Lotion solltest du auch die Haarpflegeprodukte nicht vergessen. Ganz wichtig sind natürlich die Handtücher. Ich habe eines für die Haare dabei, ein großes für die Sauna zum Schwitzen, noch ein großes zum Duschen und einen Bademantel. Falls du keinen Bademantel hast, kannst du ein zusätzliches Handtuch als Zudecke verwenden.

Kleidung

Ein Bademantel ist in der Sauna einfach praktisch. Es geht zwar auch ohne, aber mit ist es einfach kuschliger und bequemer. Ich mag v. a., wenn ich Dinge in die großen Taschen meines Bademantels tun kann und sie dort schnell wiederfinde, nachdem der nächste Saunagang gemacht ist.

Papiere & Unterlagen

Falls du für deinen Spind in der Umkleide einen Pfand hinterlegen musst, eignet sich z. B. der Personalausweis oder ein Schlüssel. Ggf. hast du einen Mitgliedsausweis, den du nicht zu Hause liegen lassen solltest.

Rucksäcke & Taschen

Für die Sauna bevorzuge ich eine große Sporttasche, in der ich schnell alles sehe und finde. Sie darf allerdings auch nicht zu groß sein, damit ich sie noch in den Spind bekomme.

Exklusiv & nur für kurze Zeit: Rabatt auf Brustbeutel, Kulturbeutel und andere Taschen von Zero Grid!

Schuhe

Natürlich dürfen die Badelatschen nicht fehlen. Sie bleiben zwar während des Saunagangs vor der Tür, schützen aber beim Duschen und überall sonst vor Fußpilz und Ausrutschen.

Sonstiges

Im Ruheraum lese ich meistens oder schlafe. Daher habe ich immer ein Buch oder meinen e-Book-Reader dabei. Manchmal gibt es kostenlose Zeitschriften als Lesestoff. Wer lärmempfindlich ist, kann sich Oropax mitbringen, denn nicht immer herrscht die Ruhe, die man sich nach einem Saunagang wünscht. Manchmal gibt es auch Schnarcher, die dich wach halten oder stören. Wer Musik hören will, sollte sein Smartphone oder mp3-Player startklar machen.

Technische Ausrüstung

Für Musik-Hörer sind Kopfhörer und Abspielgerät wichtig. Ansonsten lautet die Devise: Abschalten – sowohl den Kopf als auch alle technischen Geräte.

Viel Spaß in der Sauna! Gegebenenfalls suchst du auch eher eine Packliste für ein Wellness-Wochenende oder den Besuch im Fitnessstudio?

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar