London Packliste

London – die Stadt der roten Doppelstockbusse und Telefonzellen. Fast jeder war schon mal da. Wenn nicht, wird es Zeit! Der wichtigste Gegenstand ist mit Abstand der Regenschirm. Danach kommen Regencape oder Regenjacke! Ansonsten läuft man sich in London (wie bei jeder Städtereise) die Füße wund oder hat Blasenpflaster dabei. Wenn du als Schüler nach London reist, wirf einen Blick auf meine Klassenfahrt-Packliste bzw. die Abifahrt-Packliste. Oder suchst du eine Backpacking-Packliste?

Hier im Blog findest du auch die beliebtesten Reise-Gadgets für Frauen. Ich wünsche dir einen guten London-Trip!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Ein paar Pfund könntest du für deine London-Reise schon zu Hause tauschen und einpacken, außer du kannst mit deiner Kreditkarte kostenlos weltweit Geld abheben. Natürlich kannst du auch noch vor Ort Euros in Pfund wechseln.

Hygiene

Praktisch sind Reisesets mit Hygieneprodukten in Reisegröße. Die sind auch im Handgepäck erlaubt, falls du nach London fliegst. Ansonsten kannst du deine Hydieneprodukte von zu Hause (Shampoo, Spülung & Co.) auch in kleine Flaschen abfüllen, die du ebenfalls kaufen kannst. Vergiss ansonsten auch nicht Zahnbürste, Zahnpaste und Haarbürste!

Kleidung

Stell dich auf Regen ein! Neben bequemen Klamotten sind eine Wetterjacke und Wechselsocken für London daher sehr praktisch. Je nach Jahreszeit solltest du auch warme Sachen zum Überziehen dabei haben. Falls du zu einem Musical oder einem Konzert gehst, solltest du auch darauf vorbereitet sein.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Die Größe deiner Reiseapotheke kommt natürlich auf deine Vorlieben an. Im Notfall gibt es alles vor Ort. Ich habe meist Schmerztabletten und Blasenpflaster dabei. Als ich das letzte mal zu Schulzeiten in London war, meine ich, Kopfschmerztabletten gebraucht zu haben...

Papiere & Unterlagen

Für deinen London-Trip sollten Reise-, Flug- und Hotelunterlagen auf deiner Packliste nicht fehlen. Denke auch an Ausweise und ggf. Tour- oder Konzerttickets. Denk an den Reiseführer und die Adressen von zu Hause, wenn du Postkarten schicken willst.

Rucksäcke & Taschen

Trägst du lieber einen Trekkingrucksack oder ziehst einen Rollkoffer hinter dir her? Denk an einen ggf. faltbaren Rucksack für Stadtrundgänge – das ist die bequemste Variante. Außerdem solltest du in überfüllten Londoner U-Bahnen auf deinen Tascheninhalt achten und den Rucksack lieber vor dem Körper tragen.

Schuhe

Bequeme und möglichst wasserfeste Schuhe sind für London eine gute Idee. Denk auch an Latschen zum Duschen. Auf deiner Packliste sollten in jedem Fall bequeme Schuhe stehen, damit du beim langen Laufen durch die Stadt keine Blasen bekommst.

Sonstiges

Was fehlt noch für deinen London-Trip? Da wären jetzt noch der Schirm, ein Regencape, etwas zum Lesen, Sicherheitsnadeln und ein paar sonstige Dinge. Ohne Oropax würde ich mittlerweile nirgendo mehr hinfahren.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Selfie-Sticks sind beliebt auf London-Trips. Falls das nichts für dich ist, reicht das Handy. Ansonsten möchtest du evtl. deine Digicam dabei haben sowie eine eBook-Reader.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Zelten / Schlafen

Für Hostelübernachtungen sind Schlafsack-Inlets bzw. ein dünner Hüttenschlafsack beliebt. Sie sind leicht und nehmen nicht viel Platz ein, sorgen aber dafür, dass du nicht in Kontakt mit der vielleicht nicht so sauberen Bettwäsche kommst.

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar