Städtereise Packliste

Berlin, Barcelona, Amsterdam, Oslo, Rom, Moskau, New York – eine Städtereise steht an? Dann brauchst du eine ganze Reihe an Dingen, vom Stadtführer über Sonnencreme, von den Hotelunterlagen über die Digitalkamera (inkl. Akkus oder Ladekabel)… Egal ob Kurztrip oder längerer Aufenthalt, hier wirst du inspiriert. Damit du die Stadt deine Wahl in vollen Zügen genießen kannst, habe ich eine Städtereise-Packliste zusammengestellt. Außerdem gibt’s hier eine nützliche Liste mit Reise-Gadgets für Frauen.

Brauchst du eher eine Backpacking-Packliste oder hast eine andere Reise vor? Dann suche deine Packliste (oben rechts) oder stöbere hier in meinen Packlisten!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Auf einem Städtetrip brauchst du nicht nur Bargeld und ggf. Auslandswährung, sondern auch deine Geldkarten, um unterewegs Geld abheben zu können. Außerdem empfehlen sich zwei Portmonees, damit du nicht immer dein ganzes Geld mit dir herumträgst. Vergiss außerdem nicht die Notfallnummern deiner Bank, die du brauchst, falls etwas mit deiner Karte nicht klappt.

Hygiene

Je nach Vorliebe und Bedarf brauchst du an Hygieneprodukten alles für die Haut, Haare, Nägel, Zähne und ggf. Rasier- und Schminkzeug. Denk auch an Verhütungsmittel. Damenhygieneartikel sollten auch nicht fehlen, wenn du eine Frau bist :-)

Kleidung

Für eine Städtereise solltest du vor allem bequeme Sachen einpacken, damit du auf stundenlangen Spaziergängen und Erkundungstouren durch die Stadt deiner Wahl nicht an deinen Sachen herumzupfen oder -ziehen musst. Ein Hut oder eine Mütze sind im Sommer zu empfehlen, denn die Stunde kann ganz schön auf den Kopf prasseln und dir einen Sonnenstich verabreichen. In vielen Städten sind die Gebäude und öffentlichen Verkehrsmittel stark klimatisiert, weshalb ich immer ein Jäckchen zum Drüberziehen dabei habe. Falls im Hotel ein Pool ist oder ein Strandbesuch geplant ist, sollten auch die Badesachen nicht fehlen.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Der Bedarf an Medikamenten ist sehr individuell. Einige Dinge haben sich in der Reiseapotheke aber bewährt, z.B. Kopfschmerztabletten, wenn du dir doch nach einer stundenlangen Stadtrundfahrt einen Sonnenstich eingehandelt hast. Eine Creme gegen Mückenstiche bzw. ein Stick für NACH dem Stich ist auch immer gut. Ich habe außerdem noch Blasenpflaster dabei, da ich meistens doch irgendwann Blasen vom Stadterkunden bekomme. Eine Anti-Blasen-Stick wirkt dagegen präventiv, bevor die Blase überhaupt entsteht!

Papiere & Unterlagen

Einige Papiere und Unterlagen musst du für deinen Citytrip mitnehmen, wie z.B. die Unterlagen für die Reise und die Unterkunft. Eine Adressliste für Postkarten, die du nach Hause schicken willst, macht sich auch gut und spart Zeit. Außerdem solltest du deine Ausweise, ggf. ein Visum, einen Städteführer und ggf. Unterlagen für den Mietwagen dabei haben.

Rucksäcke & Taschen

Wenn du in der Stadt deiner Wahl Ausflüge und Touren machen willst, empfiehlt sich ein Tagesrucksack, den du auf dem Rücken trägst und somit deine Hände zum Fotografieren frei hast. Für die Reise brauchst du eine Reisetasche oder einen Koffer – je nach Geschmack. Es muss nicht unbedingt ein Trekkingrucksack sein, wenn du fliegst und deinen Koffer bequem rollen kannst. Allerdings gibt es in manchen Ländern keine Fußwege wie in Deutschland, sodass ein Rollkoffer nerven kann.

Schuhe

Das A&O für eine Städtereise sind bequeme Schuhe. Ich habe selbst kilometerlange Wanderungen in New York, Washington und Auckland zurückgelegt und jedes Mal meine Ballerinas verflucht, da ich immer Blasen an den Hacken bekam. Irgendwann zog ich nur noch meine bequemen Sneakers an, obwohl die Temperaturen dafür eigentlich zu hoch waren. Mache also keine Experimente mit neuen oder unbequemen Schuhen, die zwar gut aussehen, aber deinen Trip schon nach wenigen Stunden zur Qual machen. Außerdem sind Badelatschen für den Wellness-Bereich im Hotel (wenn vorhanden) und Sportschuhe, wenn du joggen willst, zu empfehlen.

Sonstiges

Mein wichtigstes sonstiges Utensil sind Oropax, die mich schon so manche Nacht vor dem Lärm der Straße, lauten Nachbarn, klappernden Türen oder schnarchenden Zimmergenossen gerettet haben. Außerdem sind Schreibzeug, ein eBook-Reader für Busfahrten oder den Flug sowie Sicherheitsnadeln und ein Wörterbuch keine schlechte Idee. Darüber hinaus komme ich eigentlich keine drei Stunden ohne Wasser aus. Daher nehme ich immer eine Wasserflasche mit, die ich hinter der Sicherheitskontrolle am Flughafen wieder mit Leitungswasser auffülle (ist in den meisten Ländern unbedenklich).

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Baden / Strand

Wenn du beispielsweise in Barcelona, Nizza, Venedig oder Sydney bist, willst du natürlich auch zum Strand gehen. Je nach dem, wie deine Ansprüche sind, brauchst du das eine oder andere Equipment für den Strandbesuch, wie z.B. Strandtücher, Flossen und Taucherbrille. Windschutz, Standmuschel, Strandmatten und einen Schirm kannst du natürlich auch vor Ort kaufen.

Technische Ausrüstung

Auf jeder Städtereise werden Millionen von Fotos gemacht. Vergiss also deine Digicam samt SD-Karte und Ladegerät oder Akkus nicht. Außerdem könnte ein mp3-Player für die Reise angenehm sein, ein Navi, wenn du mit dme Auto fährst sowie ein Kamerastativ, wenn du es mit dem Fotografieren ernst meinst :-)

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Zelten / Schlafen

Falls du in Hostels übernachtest, könnte sich ein dünner Hüttenschlafsack gut machen. Somit kannst du beruhigt schlafen, auch wenn die Bettwäsche kein Highlight ist…

P.S.: Wohin führt dich deine nächste Städtereise? Ich freue mich über deinen Kommentar und wünsch dir eine gute Reise!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

63 Gedanken zu “Städtereise Packliste”

  1. Jedes Mail wieder schaue ich deine Liste durch und mir fallen tausend Sachen auf, die ich vergessen habe :) also vielen Dank dafür, echt super!
    Diesmal gehts nach Freiburg und Straßbourg.

  2. Habe mir selber daheim schon eine Liste geschrieben und dank deiner Liste bin ich noch auf ein paar wichtige Ergänzungen gekommen. super Liste

  3. „Verhütungsmittel […] sollten auch nicht fehlen, wenn du eine Frau bist“ Der Satz vermittelt eine andere Aussage als die (wohl) gedachte. Ansonsten eine sehr gute Liste! Rom 2017 kann kommen. :)

  4. Vielen Dank für die tolle Übersicht!
    Musste nur noch unsere Reisespielesammlung (Back-Gammon, Würfel und Karten) und eine Picknick-Decke für unsere geplante Pragreise ergänzen.

  5. Hach, immer wieder lande ich vor einer Reise hier und immer wieder fällt mir noch was auf, was ich sonst vergessen hätte.
    Danke. NY 2017 kann kommen.

  6. Packliste Mailand 2017, Mallorca 2017, Rumänien 2017, Thailand 2018 und wenn alles passt Mexiko 2018. :)
    Danke für die tolle liste :)

  7. Packliste für Dublin 2017. Zunächst, super Packliste! Fast alles wichtige stand drauf, ich habe die Liste nur um zwei weitere Punkte zu ergänzt. Haargel/Haarspray und Nagelknipser.

  8. Heyy Jasmin :D

    Erstmal danke dass du so etwas machst :D
    Ich würde bei einigen Listen noch einen kleinen Föhn und Trockenshampoo hinzufügen :D

    LG Alicia

    • Danke, Alicia, für dein Feedback. Auf einigen Listen steht der Föhn auch mit drauf. Bei einer Städtereise ist man ja oft im Hotel, wo es in der Regel einen Föhn gibt. Aber sicher ist sicher!
      Stets gute Reise!
      Viele Grüße
      Jasmin

  9. Gleich gehts für 2 Wochen dientslich nach York.
    Nachdem ich gestern wie immer vollkommen planslos gepackt habe, gibt mir die Liste das gute Gefühl wohl doch nichts vergessen zu haben.

    Allzeit gute Reise!
    Pascal

  10. Ich finde solche vorgefertigte Listen immer schwierig. Die Hälfte von dem, was ich so auf Reisen immer mitnehme steht niergendwo drauf…. und die Hälfte von dem, was hier zB drin steht, würde ich wiederum nie mitnehmen!
    Solche Sachen wie Kleidung, Accessoires, Kosmetik etc. sind doch sehr individuell…. da gehen manchmal Welten auseinander, was Leute so mitnehmen. Dann kommts noch drauf an wohin, für wie lange, mit wem und zu welchem Zweck man verreist. Da kann der Inhalt des Gepäcks schon gaaanz anders aussehen ;)
    Ich mache mir meine Liste immer selber, ca 2 wochen vorher, dann hab ich noch genug Zeit sie bis zur Abreise zu ergänzen, wenn mir noch was einfällt. Aber wenigstens habe ich dann alles drin stehen, was ICH persönlich brauche.

    • Hallo Minnie,
      es zwingt dich ja niemand, diese vorgefertigten Listen zu nutzen. Aber anscheinend hast du danach gesucht, sonst wärst du nicht hier gelandet, oder? Jedenfalls nutzen jeden Tag tausende Menschen meine Listen und ich glaube, das gibt dieser Seite hier eine gewisse Daseinsberechtigung. Dass Gepäck sehr individuell ausfällt, stimmt natürlich. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Deshalb gibt es auch seit einigen Monaten das neue Feature, dass man eine Packliste individualisieren kann. D. h. man kann diese vorgefertigte Liste reduzieren oder ergänzen – je nach persönlichem Geschmack.
      Gute Reise,
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar