Sommerurlaub Packliste

Der Sommerurlaub steht bevor. Wie jeden Sommer zieht es viele Urlauber nach Spanien, Frankreich, Portugal, Ägypten, Tunesien, Polen, auf die Kanaren, die Balearen oder in die Türkei. Was gehört alles in den Koffer bzw. in den Rucksack? Von den Flip Flops über Sonnencreme, Mückenschutz und dem Ladekabel – es gibt viele Utensilien, die du nicht vergessen solltest. Wohin auch immer die Reise geht, es gibt viele Dinge, die du in jedem Fall brauchen wirst. Machst du Outdoor-Urlaub mit dem Rucksack? Machst du einen Strandurlaub im Hotel? Je nach Reiseart passt eine andere Packliste besser für dich. Schau deshalb auch die Badeurlaubspackliste an! Außerdem gebe ich dir auch Tipps zum knitterfreien Packen! Kennst du schon diese 30 Reise-Gadgets für Frauen?

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Je nach dem, wohin du in den Sommerurlaub fährst, brauchst du entweder etwas Bargeld und deine Geldkarten oder eine Visa-Karte, mit der du weltweit kostenlos Geld abhebst. In jedem Fall sind zwei Portmonees praktisch, da du so nicht immer alles Geld bei dir hast. Ein Hotel-Safe empfiehlt sich! Auf den Kanaren, Balearen oder in Spanien & Co. habe ich normalerweise nur wenig Bargeld dabei und hebe zwischendurch mit meiner Kreditkarte Bargeld ab. Praktisch sind übrigens kleine Geldverstecke, die am Strand zurückbleiben können, während du baden gehst.

Hygiene

Für den Sommerurlaub solltest du die meisten Hygieneartikel in Reisegröße mitnehmen, denn das spart Platz und Gewicht im Koffer. Denk an die Flüssigkeiten-Vorschriften im Flugzeug, falls du in den Sommerurlaub fliegst! Nimm auf jeden Fall genug Feuchtigkeitspflege mit, denn die Haut wird durch die Sonne ganz schön strapaziert. Shampoo und Spülung nehme ich immer in großen Mengen mit, da das Salzwasser tägliches Haarewaschen erfordert.

Kleidung

Im Sommerurlaub sind leichte Sachen, aber auch etwas zum Überziehen für kühle Abende empfehlenswert. Sonnenbrille, Hut oder Basecap sowie Badesachen, Tücher/Pareo und etwas Elegantes für das Abendbrotbuffet im Hottel nicht vergessen! Wer einen aktiven Sommerurlaub macht, sollte auch an entsprechende Outdoor-Klamotten denken, also eine Trekkinghose, Funktionsshirts und auch entsprechendes Schuhwerk.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Kopfschmerztabletten, Blasenpflaster, Pflaster & Co.: Für den Sommerurlaub packe ich eine kleine Reiseapotheke ein, sodass ich im Fall der Fälle nicht erst eine Apotheke ausfindig machen muss. Schmerztabletten, Blasenpflaster, ein Anti-Blasen-Stick und normale Pflaster sind leicht und praktisch, wenn der Kopf und Füße Beschwerden machen. Wer weitere persönliche Medikamente wie Allergietabletten, Verhütungsmittel & Co. braucht, sollte an dieser Stelle auf der Packliste Ergänzungen machen.

Papiere & Unterlagen

Für deinen Sommerurlaub benötigst du die Reiseunterlagen (für Zug, Flug, Bus), deinen Ausweis, die Krankenversicherungskarte und ggf. Buchungsunterlagen für die Unterkunft. Auch einen Reiseführer solltest du nicht vergessen. Evtl. musst du auch an Mietwagenunterlagen und Führerschein denken! Außerdem sollten Wegbeschreibungen und ggf. Adresslisten für Postkarten auf deiner Checkliste stehen.

Rucksäcke & Taschen

Für den Sommerurlaub ist eine Reisetasche oder ein Rollkoffer am besten, je nach dem, wie du reist. Vergiss nicht eine kleinere Tasche oder einen Rucksack für Tagesausflüge. Beliebt sind außerdem Schutzhüllen in verschiedenen Größen, die deine Elektronik vor Salzwasser, Sand und Staub schützen. In kleineren Größen sind sie der perfekte Begleiter fürs Handgepäck, wenn du in den Urlaub fliegen solltest.

Schuhe

Flip Flops, Sandalen, evtl. die Laufschuhe? Am wichtigsten sind leichte Schuhe für den Sommerurlaub, auch falls ihr Ausflüge macht und nicht nur am Strand liegt. Denke auch an Wanderschuhe, falls ihr auch wandern gehen, Vulkangestein besteigen oder steinige Strandwanderungen machen möchtet.

Sonstiges

Für den Sommerurlaub können Spiele, Ohrstöpsel, ein Buch, ein Schirm und ein Fernglas sehr behilflich sein. Auf jede Reise nehme ich mindestens zwei Reisehandtücher mit, denn die trocknen schnell und sind somit der ideale Begleiter für Ausflüge zu anderen Stränden.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Baden / Strand

Wenn dein Sommerurlaub ans Meer geht, solltest du natürlich an die Strandutensilien denken. Von der Matte bis zum Schirm kannst du natürlich auch alles vor Ort kaufen! Falls Kinder mitkommen, freuen sie sich über Strandspielzeug, Eimerchen, Schippe & Co.

Technische Ausrüstung

Für den Sommerurlaub brauchst du nicht viel technische Ausrüstung. Abgesehen vom Handy, der Digicam und evtl. deinem Laptop brauchst du nicht viel mitzunehmen. Ich nehme außerdem immer meinen Kindle mit, denn so kann ich mehr lesen und brauche weniger zu schleppen!

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

41 Gedanken zu „Sommerurlaub Packliste“

    • Hallo Lisa,
      ja, ich weiß. Gerade beim Sommerurlaub weiß ich ja nicht genau, was du genau vorhast. Aber sieh es als Inspiration. Schönen Urlaub!
      LG Jasmin

      Antworten
  1. Hallo Jasmin,

    wirklich toll – da fehlt nix und man kann ganz einfach abhaken, was bereits im Koffer ist. SUPER!

    Antworten
  2. Liebe Jasmin,
    wie toll! Das spart mir jede Menge eigenen Hirnschmalz und das alljährliche Schreiben von Notizzetteln. Super, 100 Punkte, Danke!
    Viele Grüße, Monica

    Antworten
  3. Schöne Liste, ich würde zusätzlich immer empfehlen eine Kopie von Ausweis/Reisepass mitzunehmen und im Hauptgepäck aufzuwahren, falls das Portemonnaie/Handgepäck mal abhanden kommt!

    Antworten
  4. Vielen Dank für die ausführliche Liste! Mir sind gerade noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die ggf. auch noch ergänzt werden könnten:
    Reisewaschmittel
    Uhr (Reisewecker bzw. Armbanduhr)
    Parfum

    LG Wii

    Antworten
  5. Immer wenn ich im Sommer in den Urlaub fahre, benutze ich diese Packliste .Sie nimmt mir so viel Druck ab, den ich auf mir habe, weil ich mich einfach nach der Liste richten kann . Und bisher hatte ich auch immer alles dabei was ich gebraucht habe Dank dieser Packliste.Danke;)

    Antworten
    • Vielen lieben Dank, Lilli. Solch ein Feedback freut mich immer von Herzen. Danke, dass du dir die Zeit dafür genommen hast. Allzeit gute Reise und schönen Urlaub!
      Viele Grüße
      Jasmin

      Antworten
  6. Bin auch schon sehr viel gereist und die Liste beinhaltet wirklich alles!
    Ich habe für mich noch einen zusätzlichen Titel für Flugzeug Handgepäck hinzugefügt.

    Merci!
    Lg

    Antworten
  7. Eine ganz tolle Sache diese Liste. Ihr kann man nichts hinzufügen. Kann mir
    jemand mitteilen wie ich diese Liste auf meinem PC speichern kann?

    Lg.
    Inge

    Antworten
    • Hallo Inge,
      danke für dein Lob! Gern beantworte ich deine Frage: Du kannst die fertige Packliste für deinen Sommerurlaub z. B. als PDF-Datei abspeichern und herunterladen. Alternativ kannst du dir die Seite als Lesezeichen (bzw. Favorit) im Browser abspeichern. Dann findest du sie immer schnell wieder.
      Wenn du die Packliste individualisieren möchtest, empfehle ich dir ebenfalls, dir die URL (also die Adresse in der Browserzeile) Lesezeichen (bzw. Favorit) im Browser abzuspeichern. Dann findest du deine persönliche Packliste auch immer schnell wieder. Oder du druckst sie dir als PDF.
      Viele Grüße und stets gute Reise
      Jasmin

      Antworten
  8. – Stromadapter Auto
    – Halterung Telefon Auto
    – Miniklinkenkabel
    – USB-Mehfachladestecker
    – Ladekabel MicroUSB, USB-C, SmartWatch
    Gerne geschehen 😉

    Antworten
  9. Eine mega Liste!
    Habe zwar schon gepackt aber nach dem durchgehen dieser Liste und anschließendem „Reste packen“ kann ich mit gutem Gewissen los. Danke vielmals für die Liste, super Job!

    Antworten
  10. Hallo Jasmin,
    ja, die Liste ist sehr lang. Ich habe die ganze Liste kopiert und abgespeichert. Dann bin ich die Liste durchgegangen und habe gestrichen, was für mich (wahrscheinlich) nie zutreffen wird. Diese reduzierte Liste habe ich ausgedruckt. Danach kann ich jetzt arbeiten. Vielleicht ein Tipp auch für andere Leser

    Antworten

Schreibe einen Kommentar