Backpacking Packliste

Mit dem Rucksack in der Welt unterwegs – es gibt wenige Dinge, die schöner sind. Wohin du auch reist, in deinen Rucksack gehört so einiges – und doch nicht zu viel. Vom Spork über Blasenpflaster, Ohrenstöpsel bis zur Sonnencreme – unterwegs brauchst du so einiges. Die Erfahrung als Backpacker habe ich in Mexiko und beim Backpacking in Thailand gesammelt. Meinen Reisebericht über die eher ruhige Route durch Thailand kannst du dir gern durchlesen, falls auch du nach Thailand reist.

Meine Backpacking Packliste hilft dir, dein Gepäck für ferne Länder oder auch das nächstgelegene Gebirge packen. Gehe die Liste in Ruhe durch und hake sie der Reihe nach ab. Lass dich auch von den Tipps zum rückenschonenden Rucksackpacken inspirieren! Sehr nützlich finde ich auch diese Reise-Gadgets für Frauen. Ich wünsche dir eine gute Reise!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Als Backpacker bist du unterwegs darauf angewiesen, Geld abheben zu können. Für den Start solltest du auch etwas Auslandswährung dabei haben. Ein geeignetes Behältnis für Bargeld (entweder Brustbeutel, Geldgürtel oder Gürteltasche sowie 2 Portmonees) sowie ein TAN-Generator oder TAN-Listen für Überweisungen solltest du ebenfalls dabei haben.

Hier erfährst du mehr über Geld und Finanzen unterwegs.

Hygiene

Beim Backpacking kannst du wahrscheinlich auf einigen Luxus verzichten. Ein paar Hygieneprodukte brauchst du aber trotzdem. Die Hygieneartikel-Liste ist relativ großzügig. Sieh sie als Anregung. Manche/r kommt mit dem Nötigsten wie Deo, Zahnputzzeug, Kamm und Duschbad aus. Andere brauchen noch einige Schminkutensilien, verschiedene Cremes und Haarpflegeprodukte. In jedem Fall die Sonnencreme nicht vergessen!

Kleidung

Beim Backpacking trägst du jedes Gramm, das du mitnimmst. Spare deshalb an Klamotten, denn meist nimmt man zu viel davon mit! In der Regel reichen ein paar Oberteile. Wichtig sind ein warmes Fleece und ein Softshell, wenn du nicht gerade ausschließlich in tropischen Gefilden unterwegs bist. Vergiss einen Sonnenhut nicht, wenn du viel Sonne abbekommst! Außerdem willst du vielleicht auch mal Sport machen und brauchst dementsprechende Kleidung.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Essen / Trinken

Fürs Backpacking können Trekkingnahrung und Wasser sehr hilfreich sein!

Medikamente / Apotheke

Wenn du mehrere Wochen oder Monate aus dem Rucksack lebst, brauchst du auch das eine oder andere Medikament aus deiner Reiseapotheke. Je nach Abgeschiedenheit deines Backpacking-Reisezieles kannst du an manche Sachen in lokalen Apotheken kaufen. Blasenpflaster für reibende Wanderschuhe und Insektenschutz sollten nie fehlen!

Papiere & Unterlagen

Für deinen Backpacking-Trip brauchst du ein paar Unterlagen, v.a. die für die Reise, ggf. für die Unterkunft, deine Auslandsreisekrankenversicherung, evtl. Adressen für Postkarten und Ausweise.

Rucksäcke & Taschen

Als Backpacker brauchst du natürlich deinen Rucksack. Am besten nimmst du noch einen Tagesrucksack mit sowie eine Regenhülle. Ich mag besonders meinen Grid-it-Organizer, der dafür sorgt, dass kleine Gegenstände wie Ladekabel, Oropax, Taschentücher, Labello etc. nicht durcheinander fliegen. Packbeutel sind sehr praktisch, um Platz zu sparen. Einen Zip-Beutel brauchst du für den Flug.

Schuhe

Als Backpacker trägst du entweder Wanderschuhe oder Wandersandalen bzw. normale Schuhe, wenn du keine Berge besteigst und es für Wanderschuhe eh viel zu warm wäre. Ansonsten sind Flip Flops ein Muss und/oder Badelatschen für die Dusche im Hostel.

Sonstiges

Denk dran: jedes Gramm zählt! Trotzdem solltest du für schnarchende Zimmergenossen gewappnet sein und Ohrstöpsel dabei haben. Ein aufblasbares Kissen lässt dich auch auf langen Busfahrten schlafen. Ein Reisehandtuch ist ein weiteres Must-have unter Backpackern

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Von deiner Rucksackreise willst du später einmal Fotos sehen – also brauchst du deine Digicam samt Ladekabeln bzw. Akkus. Denk auch an deinen Laptop, wenn du länger unterwegs bist oder vielleicht sogar arbeiten willst. SD-Karten bzw. USB-Sticks machen sich gut, um untereinander Fotos austauschen zu können.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Zelten / Schlafen

Wenn du mit dem Rucksack im Zelt übernachtest, denk an deine Isomatte, Extra-Heringe und ein Vorhängeschloss. Letzteres macht sich auch gut für die Spinde in Hostels. Schau dir auch die Camping-Packliste an!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

2 Gedanken zu “Backpacking Packliste”

  1. Vielen Dank Jasmin :)
    für den Trip Istanbul -> Usbekistan (Buchara, Samarkand, Taschkent) -> Kirgistan hab ich deiner Liste hoffentlich auch nichts vergessen.
    Echt gute Listen und praktische Tipps.

    Vielen Dank und viel Spaß auf der nächsten Reise ;)

Schreibe einen Kommentar