Malaysia Packliste

Malaysia ist bei Backpackern nicht ganz so beliebt wie Thailand, aber eignet sich trotzdem gut für Rucksackreisende. Von Juli bis September kann es auf den Inseln sehr voll werden, da die Einheimischen dann selbst verreisen. An der Ostküste wird es dann ab Oktober aufgrund des Wetters für einige Monate ruhig. An der Westküste ist Ende des Jahres Hochsaison und reicht bis in den April.

Ich habe auf meiner ersten Reise leider nur Kuala Lumpur kennengelernt und weniger gemocht. Es war laut, schlecht zu Fuß zu erkunden und teilweise den westlichen Konsumtempeln sehr ähnlich. Ins Landesinnere konnte ich leider nur einen Tagesausflug machen (Melakka), fand das aber sehr schön. Ich würde daher jedem empfehlen die Großstädte hinter sich zu lassen und das „echte“ Malaysia zu erkunden.

Beim zweiten Mal Backpacking in Malaysia hatte ich mehr Zeit und Gelegenheit das Land zu erkunden. Meine Reiseberichte findest du hier.

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

In Malaysia wird mit dem Malaysischen Ringgit bezahlt, den du am besten mit einer Kreditkarte an einem Automaten abhebst. Ansonsten hast du am besten zwei Portmonees mit, um nicht immer alles Geld mit dir rumzutragen.

Hygiene

Kommen wir zur Waschtasche, die du für Malaysia packen solltest. Abgesehen von Haut- und Haarpflege gehören Zahnputzzeug und ggf. Kontaktlinsenzubehör ins Gepäck.

Kleidung

Leichte, luftige Sachen sind in Malaysia Trumpf. Badesachen und Kopfbedeckung nicht vergessen! Funktionsbekleidung hält länger trocken und ist leicht.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

In die Malaysia-Reiseapotheke gehören Sonnen- und Mückenschutz, Schmerztabletten sowie ein Mittel gegen Durchfall.

Papiere & Unterlagen

Für deinen Backpacking-Trip nach Malaysia brauchst du einige Unterlagen für die Reise, die Unterkünfte und deine Ausweise. Ansonsten Reiseführer nicht vergessen!

Rucksäcke & Taschen

Als Backpacker kommst du am besten mit einem Trekkingrucksack voran. Ansonsten helfen dir Kompressionsbeutel beim Platzsparen. Für Tagesausflüge in Malaysia ist ein Tagesrucksack praktisch.

Schuhe

In Malaysia brauchst du vor allem Flip Flops oder Sandalen bzw. feste leichte (Wander-) Schuhe, denn es ist im Zweifelsfall schwül. In Unterkünften mit geteilten Bädern lohnen sich Badelatschen.

Sonstiges

Ein paar sonstige Gegenstände sind für jeden Backpacker nützlich – auch in Malaysia: Ohrstöpsel gegen hellhörige Wände im Homestay, ein Vorhängeschloss fürs Hostel, Nähzeug, Sicherheitsnadeln, ein aufblasbares Kissen und evtl. ein Wörterbuch, falls du des Englischen nicht so mächtig bist.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

In Malaysia möchtest du sicher Fotos von deinem Backpacking-Trip machen. Außerdem brauchst du Speichermedien wie USB-Stick oder SD-Karte und Ladegeräte für die technische Ausstattung.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Zelten / Schlafen

In Malaysia gibt es viele günstige Unterkünfte. Manche mögen es trotzdem in ihrem eigenen Hüttenschlafsack zu schlafen.

Ich wünsche dir eine gute Reise!

Nützliche Links:

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar