Packliste Flitterwochen

Genauso einmalig wie die Hochzeit sollten auch die Flitterwochen danach werden. Für Hochzeitsreisen wählen viele Paare daher paradiesische Urlaubsziele, wie z. B. die Karibik, die Seychellen, die Malediven, Mauritius, Mexiko oder Sansibar.

Hier findest du vom Strandurlaub auf den Malediven bis zum Kulturtrip nach Mexiko ein paar wichtige Tipps, um deine Packliste nach deinen Bedürfnissen zu gestalten.

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Je nach Dauer der Flitterwochen solltest du im Vorhinein mehr oder weniger Geld in die Landeswährung umtauschen lassen. Grundsätzlich gibt es an beinahe allen traumhaften Orten, die sich am Tourismus orientieren, auch Geldautomaten. Je nach Bankkarte können bei der Abhebung aber Gebühren anfallen! Darüber solltest du dich auf jeden Fall im Voraus informieren. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte zudem mehr als eine Kreditkarte mitgenommen werden. Geldautomaten können etwa in Mexiko manchmal launisch sein und grundlos die Abhebung verweigern. Die meisten Flitterwochen sind aber ohnehin Pauschalreisen inklusive Verpflegung, sodass es vor Ort nicht mehr viel an Bargeld braucht.

Hygiene

Gerade in Ressorts die auf Flitterwochen ausgerichtet sind, wie sie etwa auf Mauritius oft zu finden sind, wird auf viel Komfort geachtet und die meisten Hygieneprodukte sind vor Ort. Dennoch sollten die Basics wie Zahnbürste und Haar-und Hautpflegeprodukte auf deiner Packliste und im Kulturbeutel nicht fehlen. Speziell bei Langstreckenflügen ist ein Reiseset praktisch, dass auch im Handgepäck mittransportiert werden kann. So startest du gepflegt und vor allem mit frischem Atem in deine Flitterwochen. Da die meisten traumhaften Reiseziele für Flitterwochen meist Winterdestinationen sind, sollte auf jeden Fall für ausreichend Sonnenschutz für die winterblasse Haut gesorgt werden.

Kleidung

Gerade bei der Kleidung kommt es darauf an, für welche Art der Hochzeitsreise du dich entscheiden hast. Für einen Honeymoon auf den Seychellen braucht es außer Bikini, lockerer Strandkleidung und einen leichten Pullover zum Schutz gegen die leichte Meeresbrise wenn ihr zusammen dem Sonnenuntergang entgegenspaziert, nicht viel. Auf karibischen Inseln wie Puerto Rico und besonders wenn ihr gemeinsame Wanderungen durch den Regenwald geplant habt, solltest du auch wasserfeste Kleidung auf die Packliste schreiben! Informiere dich außerdem über Bekleidungsvorschriften im Hotelrestaurant, Strandkleidung ist dort selten erlaubt. Auch wenn Abendkleidung nicht verpflichtend ist, so sollten zumindest lange Hosen und das ein oder andere schicke Kleid nicht fehlen. Und vielleicht hat dein Partner ja das ein oder andere Lieblingsstück, mit dem du ihm oder ihr eine Freude machen kannst. Dem Anlass entsprechende Unterwäsche kannst du mit Sicherheit auch gebrauchen und viel Platz im Koffer nimmt diese bestimmt auch nicht weg. Wenn ihr auch in den Flitterwochen eure Sport-Routine nicht durchbrechen wollt, sind unter Umständen auch Klamotten für einen gemeinsamen Besuch im Fitnesscenter angebracht.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Neben täglich einzunehmenden Medikamenten solltest du dich jedenfalls vorher über die Notwendigkeit von Malaria Prophylaxe informieren. Die Hochzeitsreise-Apotheke sollte unbedingt Kohletabletten beinhalten, falls das exotische Essen dem europäischen Magen überfordert. Du willst ja die Flitterwochen nicht auf der Toilette verbringen müssen.

Papiere & Unterlagen

Reiseunterlagen wie Flugtickets und Hotelbuchung solltest du keinesfalls vergessen. Auf internationalen Flügen ist außerdem ein Reisepass mitzuführen, der Personalausweis reicht leider nicht aus. Bei weiten Reisen eventuell auch Kopien der wichtigsten Dokumente separat aufbewahren, falls der Reisepass unterwegs verloren geht. Wenn ihr etwa begeisterte Wassersportler seid, solltest du auch an eventuell benötigte Lizenzen als Nachweis eurer Vorkenntnisse oder als Bedingung für den Materialverleih denken.

Rucksäcke & Taschen

Informiere dich bei der Fluglinie, wie viele Gepäckstücke du transportieren kannst. Neben einer zusätzlichen Handtasche sind Laptoptaschen meist als Handgepäck zulässig, obwohl Arbeitsgeräte in den Flitterwochen meist nichts Gutes bedeuten. Jedenfalls empfiehlt sich die Mitnahme von Kompressionsbeuteln, die einiges an Platz sparen können. Außerdem sind Packwürfel eine gute Investition, um Ordnung im Koffer zu halten. Abhängig von euren geplanten Aktivitäten kann unter Umständen auch ein Wanderrucksack ins Gepäck. Auch hier sollte abhängig von den geplanten Routen an Regenschutz für den Rucksack gedacht werden.

Schuhe

Auch wenn dich und deinen Partner nicht gerade die Abenteuerlust verbindet, solltest du auf jeden Fall auch ein paar feste Schuhe einpacken. So könnt ihr etwa in Mexiko einen Tagesausflug zu einem der sieben Weltwunder, Chichen Itza, machen und euch in den Bann der Mayas begeben. Für Inseln wie die Malediven, Mauritius oder die Seychellen reichen hingegen meistens Flip Flops aus, da die Inseln hauptsächlich aus Sandstränden bestehen. Natürlich solltest du auch zumindest ein Paar schicke Schuhe für abends mit auf die Packliste schreiben.

Sonstiges

Falls der erste Ehestreit nicht über das Schnarchen deines Ehemannes oder deiner Ehefrau ausbrechen soll, einfach Oropax mitnehmen. Für lange Flüge bewähren sich außerdem Schlafmasken und Nackenkissen. Am besten besorgst du aufblasbare, die können anschließend wieder klein zusammengefaltet werden.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Baden / Strand

Es macht kaum einen Unterschied, ob du in Mexiko, auf Sansibar oder in der Karibik den Strand entlangspazierst. Dich erwarten weiße Sandstrände und türkisblaues Meer. Wenn ihr gemeinsam einen Tauchkurs belegen wollt, gibt es an den meisten Traumstränden entsprechende Angebote und auch das nötige Equipment. Wer hingegen lieber händchenhaltend über das Korallenriff vor den Malediven schnorchelt, sollte eventuell Badeschuhe mitnehmen, um sich nicht mir Schürfwunden herumzuschlagen. In den meisten Hotels gibt es neben den Handtüchern auch große Strandtücher zum Ausleihen, das spart jede Menge Platz im Koffer.

Technische Ausrüstung

Damit ihr viele schöne Erinnerungen von eurer Hochzeitsreise festhalten könnt, auf jeden Fall Kamera samt Akkus, Ladegerät und genügend Speicherkarten mitnehmen. Für Handys können neben dem Ladegerät auch externe Akkus mit auf die Packliste. Besonders ein eBook- Reader macht auf Flitterwochen viel Sinn. Ohne viel zu schleppen kannst du so genug Lesestoff für viele entspannte Stunden am Strand mitbringen.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Fehlt noch etwas auf der Packliste? Dann schreib gerne einen Kommentar. Wenn du alles gepackt hast, steht deinen traumhaften und unvergesslichen Flitterwochen nichts mehr im Wege. Ich wünsche dir eine traumhafte Reise!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

2 Gedanken zu „Packliste Flitterwochen“

Schreibe einen Kommentar