Au-pair Packliste

Du gehst als Au-pair ins Ausland? Dann bist du sicher nicht nur aufgeregt, weil du eine Weile weg von zu Hause bist. Du musst an so einige Dinge denken. Hier erfährst du, was du mitnehmen solltest. Falls auch noch mit dem Rucksack verreisen willst, schau dir außerdem die Backpacker-Packliste an. Bist du überwiegend in einer Stadt unterwegs, wirf einen Blick auf unsere Städtereise-Packliste. Und: ich verrate dir, wie du deine Sachen knitterfrei einpackst und deinen Rucksack richtig packst, sodass das Gewicht optimal verteilt ist.

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Wenn du als Au-pair ins Ausland gehst, bist du einige Monate von zu Hause weg. Währenddessen solltest du Geld abheben und überweisen können. Dafür brauchst du TAN-Listen oder einen TAN-Generator. Mit einer Visa-Karte kannst du von überall Geld abheben. Außerdem sind 2 Portmonees praktisch, damit du nicht immer dein ganzes Geld mit dir rumträgst. Wenn etwas passiert, solltest du die Notfallnummern deiner Bank zur Hand haben, um z.B. deine Karte sperren zu können.

Hier erfährst du mehr über Geld und Finanzen unterwegs.

Hygiene

Denke an alle wichtigen Hygieneprodukte, die du in deinem Au-pair-Jahr brauchen könntest, wie z.B. Binden, Tampons (Achtung: am besten nimmst du dir einen ausreichenden Vorrat von zu Hause mit, denn im Ausland sind Tampons und Binden oft nicht so, wie wir sie kennen), Haarpflegeprodukte, Schminksachen, Zahnputzzeug usw. Auch Cremes nicht vergessen!

Kleidung

Als Au-pair verbringst du viel Zeit mit den Kindern deiner Gastfamilie und brauchst dafür geeignete Sachen – auch für draußen. Vielleicht reist du außerdem noch im Land herum und benötigst Wandersachen, Sportbekleidung uvm.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Ein paar Sachen hast du auf der Reise und im Ausland lieber griffbereit anstatt auf die Suche gehen zu müssen, wo du Dinge wie Kopfschmerztabletten, Mückenstichcreme, Pflaster etc. findest. Ein Anti-Blasen-Stick kann Wunder bewirken, bevor die Blasen überhaupt da sind! Was außerdem noch in die Reiseapotheke gehört, steht im folgenden Listenabschnitt:

Papiere & Unterlagen

Im Ausland brauchst du als Au-pair nicht nur deine Ausweise, sondern auch einen Nachweis deiner Krankenversicherung, einen Reiseführer, ggf. dein Visum sowie Unterlagen zum Flug/Zug und die Adresse deiner Gastfamilie. Auch eine Adressliste für Postkarten solltest du dabeihaben!

Rucksäcke & Taschen

Wenn du vor, während oder nach deinem Aufenthalt in deiner Gastfamilie noch rumreisen möchtest, solltest du deine Rucksäcke und Taschen auch darauf auslegen. Beschränke dich deshalb auf so wenig wie möglich. Meist sollte ein Trekkingrucksack und ein Tagesrucksack für Ausflüge reichen. Wenn du allerdings immer zusammen mit deiner Gastfamilie reist, kommst du bestimmt auch mit einem Rollkoffer gut zurecht.

Schuhe

Abgesehen von bequemen Schuhen wirst du während deines Au-pair-Aufenthaltes auch elegante Schuhe brauchen und evtl. Sportschuhe, wenn du joggen gehen willst usw. Je nach Klima deines Ziellandes sind evtl. auch Trekkingsandalen oder Flip Flops ratsam!

Sonstiges

Kommen wir nun zu sonstigen Dingen, die du einpacken solltest. Die Kinder deiner Gastfamilie werden sich sehr freuen, wenn du z.B. deine Lieblingsspiele aus Deutschland für drinnen und draußen mitbringst. Außerdem könnten Oropax, Nähzeug, Schlafbrille sowie ein aufblasbares Kissen für die Reise sehr nützlich sein.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Für deinen Aufenthalt in der Gastfamilie brauchst du auch ein paar technische Dinge. Am wichtigsten sind davon sicherlich dein Handy, deine Digicam und dein Laptop, falls du den mitnimmst. Außerdem brauchst du evtl. eine externe Festplatte oder SD-Karten für Fotos und einen Steckdosenadapter, wenn in deinem Zielland keine "deutschen" Stecker passen.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Work & Travel

Als Au-pair solltest du ein paar Unterlagen dabeihaben, wie z.B. deinen Arbeitsvertrag, einen beglaubigten Kontoauszug, deinen Lebenslauf und Passfotos, falls du die für Visa- bzw. Einreisezwecke benötigst. Denke auch an ein Gastgeschenk für deine Gasteltern und deren Kinder!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar