Australien Packliste

Einmal im Leben nach Australien. Down Under – das ist der Traum vieler Backpacker. Ob als Urlaub, Work and Travel oder Städtereise – die Reise einmal um die Welt lohnt sich. Was du mitnehmen solltest, erfährst du hier. Von der Sonnencreme über Blasenpflaster bis zum Vorhängeschloss gehört so einiges auf die Australien Packliste. Reist du mit Rucksack durch Mexiko? Nimmst du ein Zelt mit oder machst du einen Strandurlaub mit Hotel? Je nach Reiseart passt eine andere Packliste besser für dich. Schau deshalb auch die Packliste für Backpacker an! Gute Reise nach Down Under!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Als Backpacker in Australien brauchst du möglichst wenig Gepäck und Gewicht. An deine Finanzen musst du aber auch unterwegs rankommen. Daher brauchst du vor allem deine Kreditkarte, um Geld abzuheben und (mehrere) Geldbehältnisse wie Brustbeutel oder Portmonees, damit du nicht immer alles Geld am Mann (an der Frau) hast. Denk an TAN-Listen oder einen TAN-Generator, wenn du länger weg bist und von dort Überweisungen tätigen willst!

Exklusiv & nur für kurze Zeit: Rabatt auf Brustbeutel und Geldgürtel von Zero Grid!

Hygiene

Natürlich musst du "down under" nicht topgeschminkt und durchgestylt auf dem Feld stehen. Aber auch als Work&Traveller brauchst du ein paar Hygieneartikel wie Haut- und Haarpflege, Zahnputzzeug und Tampons bzw. Binden. Evtl. willst du auch Waschmittel mitnehmen, falls du länger in der Pampa unterwegs bist.

Kleidung

Für deine Reise nach Australien brauchst du Outdoor-Klamotten, mit denen du bequem wandern kannst und die schnell trocknen. Außerdem brauchst du eine Kopfbedeckung wegen der Hautkrebsgefahr durch die stärkere Sonneneinstrahlung! Trekkinghosen mit abnehmbaren Beinen sind besonders praktisch, wenn es auf jedes Gramm Gewicht ankommt. Für klimatisierte Gebäude und Verkehrsmittel nehme ich prinzipiell nach dem Zwiebelprinzip Jacken mit.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Kochen / Grillen

Wenn du mit dem Rucksack durch Australien reist und auch länger außerhalb der Zivilisation unterwegs bist, brauchst du ein paar Camping-und-Koch-Utensilien, wie z.B. einen Teller bzw. eine Schüssel, einen Spork, Dosenöffner, etc. Einen Müllsack brauchst du, um deinen Müll in Nationalparks wieder mitzunehmen. Deinen Campingkocher brauchst du, um dir etwas Warmes zu machen, aber Achtung: Die Gaskartusche darfst du im Flugzeug nicht mitnehmen! Du musst sie vor Ort nach der Ankunft kaufen.

Medikamente / Apotheke

Auch in Australien gibt es Apotheken, aber da du vielleicht länger nichts in deiner Umgebung findest und auch spontan Kopfschmerzen von der Sonne bekommen könntest, solltest du ein paar Dinge in deiner Reiseapotheke haben. Auch Anti-Blasen-Sticks bzw. Blasenpflaster sind empfehlenswert, wenn du lange Wanderungen machst. Außerdem ist Insektenschutz wichtig. Ich weiß, wovon ich rede, denn ich hatte schon zeitweise 30 Mückenstiche gleichzeitig.

Papiere & Unterlagen

Als Backpacker brauchst du die Unterlagen für deine Reise, Ausweise, einen Reiseführer, Unterlagen für den Mietwagen, falls du einen nimmst und einen Nachweis für deine Auslandskrankenversicherung. Wichtig sind auch Adresslisten, wenn du Post nach Hause schicken willst. Wenn du eine Unterkunft gebucht hast, brauchst du die Adresse und Reservierungsunterlagen. Vergiss auch deinen Impfausweis nicht!

Rucksäcke & Taschen

Während Pauschaltouristen mit einem Rollkoffer gut bedient sind, ist für Rucksackreisende eher ein Trekkingrucksack mit dem nötigsten Gepäck und ein Daypack zu empfehlen. So hast du die Hände zum Fotografieren frei. Ein Zip-Beutel kommt mit den (erlaubten) Flüssigkeite für den Flug ins Handgepäck. Wasserdichte Tüten halten die Kleidung trocken und Kompressionsbeutel lassen dich besonders platzsparend packen, wenn du für längere Zeit unterwegs bist.

Exklusiv & nur für kurze Zeit: Rabatt auf Brustbeutel, Kulturbeutel und andere Taschen von Zero Grid!

Schuhe

Denke an alle Schuhe, die du in Australien brauchen könntest, egal ob du wandern, joggen oder klettern gehst, am Strand spazierst oder in Hostels die Dusche nicht barfuß nutzen willst. In die Schuhe steckst du am besten Socken oder Unterwäsche in Tüten, um Platz zu sparen.

Sonstiges

Für die Reise finde ich aufblasbare Kopfkissen, Schlafbrille und Oropax am wichtigsten. Letztere zwei Dinge bekommst du auch manchmal im Flugzeug. Ansonsten könntest du ein Buch, deine Lieblings-CDs für die Fahrt im Mietwagen, Feuerzeug, ein Fernglas, Kartenspiele, Nähzeug und einige andere Dinge brauchen. Falls dein Englisch nicht besonders gut ist, wäre ein Wörterbuch hilfreich. Manche Backpacker schwören auch auf Trinkblasen für den Rucksack und Vorhängeschlösser für die Spinde im Hostel bzw. das Zelt.

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Denk an deine Digicam samt Speicherkarten und Akkus bzw. Ladegerät. Evtl. nimmst du Handy und Laptop mit entsprechenden Kabeln mit. Außerdem kann ein USB-Stick bzw. eine Festplatte praktisch sein, um Fotos zu tauschen. Außerdem ist ein mp3-Player gut für die Reise.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Work & Travel

Wenn du in Australien einen Work & Travel Trip machst, brauchst du noch einige andere Unterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzschreiben, die du entweder in Kopie mitnimmst bzw. extra noch zur Sicherheit eingescannt online in dein Emailpostfach oder in die Dropbox legst. Ein Kontoauszug ist oft für die Einreise bzw. das Visum nötig. Eventuell brauchst du Business-Klamotten, wenn du nicht (nur) in der Landwirtschaft arbeitest.

Zelten / Schlafen

Du schläfst im Zelt? Dann brauchst du ein paar Dinge wei Heringe, Isomatte, Schlafsack usw. Ansonsten kannst du auch für Hostels einen Hüttenschlafsack mitnehmen, wenn du noch etwas zwischen dir und der Bettwäsche haben willst... Schau dir auch die Camping-Packliste an!

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar