USA Packliste

Meine erste USA-Reise machte ich mit 16 zum Schüleraustausch. Zwei Jahre später kam ich zu einem Roadtrip mit meinem Vater wieder. Damals waren wir in Colorado, Arizona, New Mexico und Utah unterwegs. Später kam ich nochmal wieder und stattete New York und Washington einen Besuch ab. Die USA haben viel zu bieten, egal für welchen Reisezweck. Falls du als Backpacker unterwegs bist, solltest du dir die Backpacking-Packliste ansehen. Diese Packliste ist eher für einen Städtetrip (San Francisco, Chicago,  etc.) ausgelegt. Für Work-and-Traveller habe ich eine separate Packliste. Machst du Strandurlaub auf Hawaii oder auf den Bahamas? Dann sieh dir die Strandurlaub-Packliste an. Auch für Au-pair-Aufenthalte gibt es noch eine andere Packliste. Gute Reise und guten Flug!

PS: Wirf auch einen Blick auf diese Reise-Gadgets für Frauen!

PPS: Hast du schon an das ESTA-Formular zur Einreise gedacht? Hier und nur hier ist die offizielle Seite der US-Heimatschutzbehörde. Fall nicht auf Betrüger rein!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Geld & Finanzen

Auf deine USA-Reise solltest du entweder US-Dollar mitnehmen oder vor Ort mit deiner Kreditkarte Bargeld abheben. Denk an Notfallnummern, falls du deine Kreditkarte sperren musst.

Hygiene

Wie bei jeder Reise brauchst du einige Hygieneprodukte möglichst in in kleinen Verpackungen. Denk an Deo, Haut- und Haarpflege – natürlich alles in einem transparenten Zip-Beutel, falls du es im Handgepäck gen Nordamerika transportierst.

Kleidung

Falls du einen Städtetrip in den USA machst, in New York, Los Angeles oder Washington unterwegs bist, solltest du sowohl schicke als auch bequeme Sachen dabei haben. Bei einem Roadtrip geht es legerer zu. Fleece und Softshell sind Alleskönner!

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Eine kleine Reiseapotheke schadet auch bei einer USA-Reise nicht. Kopfschmerztabletten und deine persönlichen Medikamente sollten nicht fehlen.

Papiere & Unterlagen

Außer deinem Flugticket brauchst du in den USA evtl. Mietwagenunterlagen, deinen Führerschein, Ausweise und Wegbeschreibungen sowie Reservierungsunterlagen für die Unterkunft.

Falls du dich für einen Citypass von Go City interessierst, kannst du mit dem Gutschein AFFGOALL 5% sparen.

Rucksäcke & Taschen

Trolleys sind für Flugreisen in die USA am bequemsten. Mit einem Rucksack bist du aber vor Ort auch gut unterwegs. Kompressionsbeutel sind ein Klassiker und stehen bei vielen Reisenden auf der Packliste.

Schuhe

Schuhe für alle Zwecke: vom Ausgehen bis hin zur Stadtführung – hier solltest du für alles vorbereitet sein.

Sonstiges

Die Sonstiges-Kategorie: vom Schirm bis zu den Oropax gibt es nun noch ein paar sonstige Dinge für deine USA-Packliste:

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Keine Reise ohne Digicam! Außerdem brauchst du einen Steckdosenadapter. Denke auch an alle Ladekabel und ggf. eine Powerbank.

Sicher surfen zu Hause und auf Reisen: Warum ein VPN-Zugang beim Surfen nützlich ist.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Zelten / Schlafen

Corona

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

12 Gedanken zu „USA Packliste“

  1. Hallo Jasmin,
    ich finde es großartig, mit wie viel Fleiß diese Seite/ dieser Block erstellt wurde. Deine einleitenden Worte lassen Deine Begeisterung fürs Land zur Geltung kommen, Thumbs up !!!
    Freunde von mir werden ab Ende August den Westen der USA bereisen, per Auto. Dafür packe ich ein kleines Paket und habe ich mir deine Liste ausgedruckt und füge diese mit bei.
    Für diese Freistellung der Liste , als PDF Datei, möchte ich mich bedanken, denn es ist nicht selbstverständlich.

    Mit freundlichem Gruß
    Sybille

    Antworten
  2. Wer hier schreibt, das Bargeld in den USA ein Auslaufmodell ist, der lügt.
    Habe immer Bargeld dabei und man kommt prima zurecht.
    Und mal ganz ehrlich, auf der Straße für Künstler etc., denkt ihr, die haben einen Kartenscanner dabei wenn ihr denen was gibt?!
    Das können nur die Schreiben, die Touristisch dort sind oder nur 1x dort waren.
    Mit Bargeld kannst du überall zahlen und vor allem die 1 Dollar Noten sind so übelst Praktisch!

    Antworten
    • Gemeint ist hier, dass in den USA bargeldlose Zahlungsverfahren noch verbreiteter sind als hierzulande. Aber sicherlich sollte man trotzdem immer etwas Bargeld dabei haben. Und ja, die Packlisten hier richten sich v. a. an Touristen. Sie sind es, die meistens nach Packlisten suchen, weil sie noch unsicher sind, was sie benötigen könnten.

      Antworten
  3. Hallo Jasmin!
    Danke für die packliste! Ich habe schon einmal diese Liste genutzt für einen californien Road Trip und auch jetzt nutze ich sie! Sehr empfehlenswert!
    LG Florian

    Antworten

Schreibe einen Kommentar