Work & Travel Packliste

Work & Travel Aufenthalte sind sehr beliebt unter jungen Leuten. Nicht nur lernt man so die Welt kennen, man lernt nebenbei auch gleich noch eine Fremdsprache, verdient Geld und kann so wieder weiterreisen. Je nach Länge und Art deines Work & Travel Aufenthaltes brauchst du mehr oder weniger Gepäck. Hast du einen Bürojob? Dann brauchst du auch schicke Sachen. Arbeitest du auf dem Feld? Dann schütze deine Haut und deinen Kopf mit entsprechender Kleidung und Mückenschutzmitteln. Frauen könnten außerdem nützliche Reise-Gadgets wie Reisefön, Minirasierer und Reisehandtuch gebrauchen. Wirf auch mal einen Blick auf meine Backpacking-Packliste!

Ich wünsche dir einen guten Trip!

Auf dem Handy öffnen

Packliste für Frauen und Männer

Packliste für Frauen

Packliste für Männer

Packliste als PDF herunterladen Packliste individualisieren

Datenschutz ist wichtig. Für die Erstellung deiner individuellen Packliste ist leider unerlässlich, dass Daten verschlüsselt an PythonAnywhere in Großbritannien übertragen werden. Mit dem Klick auf den Okay!-Button erklärst du dich damit einverstanden.

Deine Packliste ist für unbeschränkte Zeit verfügbar. Ihre Adresse (URL im Browser) bleibt immer gleich. Speichere diese URL als Lesezeichen ab, um später darauf zugreifen zu können.

Jetzt viel Spaß beim Individualisieren deiner Packliste!

Ok

Geld & Finanzen

Für einen Work & Travel Trip brauchst du in erster Linie eine Kreditkarte, mit der du im Ausland Geld abheben kannst. Vor meinem Auslandssemester in Mexiko legten wir uns daher alle die DKB Kreditkarte zu. Außerdem sind zwei Portmonees nützlich, so dass du nicht immer alles Geld dabei haben musst.

Hygiene

Ein paar Hygieneartikel gehören in jede Reise-Waschtasche. Gerade wenn du auf dem Feld arbeitest, solltest du Haut und Haare pflegen. Je nach Geschmack können noch Schminkutensilien und Nagelpflegeset dazukommen.

Kleidung

Die meisten Work & Travel Reisende arbeiten in der Landwirtschaft und brauchen daher keine besondere Kleidung. Falls du einen Bürojob machst, findest du am Ende der Packliste noch eine Abteilung für "schicke" Sachen. Sonnenbrille und Badesachen gehören auf jeden Fall ins Gepäck.

Hier erfährst du mehr über meine Universal-Klamotten für jede Reise.

Medikamente / Apotheke

Der Umfang einer Work & Travel Reiseapotheke ist Geschmackssache. Ich würde in jedem Fall Schmerztabletten und Mückenschutzmittel mitnehmen. Außerdem brauchst du evtl. ein kleines Erste-Hilfe-Set sowie eine Zeckenkarte.

Papiere & Unterlagen

Dein Work & Travel Visum brauchst du natürlich! Außerdem solltest du an deine Reise- und Übernachtungsunterlagen, Ausweise und den Nachweis der Auslandskrankenversicherung denken. Meist musst du bei einer Behandlung im Ausland das Geld sowie vorstrecken, aber eine Kopie kann nie schaden.

Rucksäcke & Taschen

Ich nehme am liebsten einen Trekkingrucksack für lange Reisen mit. Für einen Work & Travel Trip mit einem Bürojob könnte aber auch ein klassischer Koffer gut geeignet sein. Grid-it und Packbeutel sind nützliche Add-ons für jede Reise!

Schuhe

Je nach Art und Länge deines Work & Travel Aufenthaltes solltest du an bequeme bzw. schicke Schuhe denken. In Hostels sind Flip Flops empfehlenswert, falls die Dusche mal schwimmt...

Sonstiges

Sonstige Utensilien für einen Work & Travel Aufenthalt sind Oropax, eine Stirnlampe, ein Taschenmesser und noch ein paar weitere Dinge. Nicht alles ist unbedingt nötig. Sieh die Liste als einen Vorschlag!

Außerdem habe ich eine digitale Packliste mit nützlichen Apps sowie Unterhaltungsstoff.

Hier findest du 37 praktische Reise-Gadgets für Frauen.

Technische Ausrüstung

Es fehlen noch ein paar technische Dinge. Abgesehen von Laptop und Handy brauchst du evtl. einen Reiseadapter und deinen eBook-Reader. Beliebt sind auch externe Akkus, die die maximale Handynutzung deutlich verlängern.

Hier findest du 20 nützliche Technik-Gadgets für die Reise.

Work & Travel

Zu guter Letzt: die Work & Travel spezifischen Dinge wie Empfehlungsschreiben, Lebenslauf, Kontoauszüge und Co. Am besten hinterlegst du alles als Scan nochmal auf einem USB-Stick und/oder digital in einem Cloud-Speicher oder in deinem Email-Postfach.

Ähnliche Beiträge:

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar